Kontakt_Text

kontaktdaten

Deutsch Gastro Betriebe GmbH & Co. KG
Schwarze-Bären-Str. 6
93047 Regensburg

Telefon: 0941 600 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: Kontakt_Text

  • Aufrufe: 1952

Stadioncatering

Alles rund um Ihre gelungen Veranstaltung!

Als Tochterunternehmen der Gastro Deutsch Betriebe ist die Regensburg Events GmbH der Ansprechpartner rund um die Planung, Ausrichtung und Ausstattung von Veranstaltungen in Regensburg und der Region. Mit Servicepersonal, Catering und Bewirtung sowie einem umfangreichen Equipment an Veranstaltungs- und Mietartikeln, Fahrzeugen und Monteuren bietet die Regensburg Events alles aus einer Hand.

Seit September 2018 ist die Regensburg Events zudem offizieller Catering Dienstleister der Continental Arena Regensburg und versorgt neben Tagungs- und Kongressgästen auch tausende Fußballbegeisterte mit zünftigen und regionalen Spezialitäten.

Die Hütt`n Gaudi im Blockhaus ist in den letzten Jahren zu einer feste Institution auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt im Schloss Thurn und Taxis geworden. Neben Barbetrieb, Party und Bewirtung ist die Location auch für Events buchbar.

Die Regensburg Events GmbH war 2019 Partner auf verschiedenen Veranstaltungen und Festivals wie z.B.  Regensburg Olé und Love, Peace & Blasmusik im Schloss Pürkelgut.

Kontakt

Regensburg Events GmbH

Telefon: 0941 46 37 12 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen: Stadioncatering

  • Aufrufe: 9810

Disclaimer

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Weiterlesen: Disclaimer

  • Aufrufe: 6092

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log- Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IPAdresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quelle: e-recht24.de

Weiterlesen: Datenschutz

  • Aufrufe: 7190

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Gutschein

 

1. Begrifflichkeiten

„Deutsch Gastro“ bezeichnet im Folgenden den Aussteller und Verkäufer der Gutscheine, somit die Deutsch Gastro Betriebe GmbH & Co. KG.
„Gast“ ist der Käufer der Gutscheine als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB, ob natürlich männliche oder weibliche Person.
„Genussgutschein“ bezeichnet einen Wertgutschein allein für den Verzehr von Speisen und Getränke im jeweils gewählten Restaurant.
„Erlebnisgutschein“ bezeichnet einen Wertgutschein für den Verzehr von Speisen und Getränke im jeweils gewählten Restaurant, der jedoch organisatorisch in eine Themenveranstaltung (z.B. „Dinner in the dark“) eingebunden ist.
Sowohl Genussgutschein als auch Erlebnisgutschein sind als „elektronische Gutscheine“ konzipiert, die dem Gast digital und mit einem sog. QR-Code bereitgestellt werden. Diesen Gutscheinen ist es nicht wesentlich, auf Papierform zur Verfügung zu stehen. Wesentlich ist vielmehr der im Gutschein vermerkte QR-Code, der in technischen Geräten (wie z.B. Smartphones, Pads, Tablets) als Augenscheinobjekt erfasst sein kann oder aber auch als Ausdruck auf Papier ersichtlich wird. Diese elektronischen Gutscheine, deren vermerkte Codierung für Deutsch Gastro entscheidend ist, fallen nicht unter den Begriff eines Inhaberpapiers im Sinne von § 807 Abs. 1 BGB.
„QR-Code“ ist eine Codierung, mit der auf einer zweidimensionalen schwarz-weißen Matrix Informationen erfasst sind. Die Bezeichnung QR-Code ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Denso Wave Incorporated, Japan.

2. Vertragsgegenstand, Vertragsschluss

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Gutscheinvertragsverhältnis zwischen Deutsch Gastro und dem Gast über die Genuss- und Erlebnisgutscheine, das als Vorvertrag vom Hauptvertrag über Verzehr von Speisen und Getränke und sonstiger Dienstleistungen zu unterscheiden ist. Mit diesem Gutscheinvertrag verkauft Deutsch Gastro dem Gast nur das Recht auf Abschluss des Hauptvertrages und tritt dieses an den Gast ab. Der Hauptvertrag als solcher wird von den gegenständlichen „Allgemeinen Geschäftsbedingungen Gutschein“ nicht behandelt. 

Genuss- und Erlebnisgutscheine sind jeweils über Internetapplikationen (sog. Apps) bzw. Internetseiten von Deutsch Gastro (www.gastro-deutsch.de), des Restaurants „Regensburger Weissbräuhaus“ (www.regensburger-weissbrauhaus.de) oder des Restaurants „Regensburger Ratskeller“ (www.regensburger-ratskeller.de) bestellbar. Einzelheiten zu den Entgelten der Gutscheine sind diesen Internetseiten zu entnehmen. Die dort genannten Preise sind bindend.

Der Vertrag wird erst geschlossen, wenn Deutsch Gastro das in der Gutscheinbestellung liegende Angebot des Gastes auf einen Gutscheinkauf angenommen hat. Die Bestellung des Gastes über die Internetseiten stellt nur ein verbindliches Angebot über den Kaufvertragsabschluss dar. Dieses verbindliche Angebot über die ausgesuchten Gutscheine erfolgt über das Anklicken des „Jetzt kaufen“-Buttons.  Durch Bereitstellung einer Internetverknüpfungszeile (sog. "link“) am Ende des Bestell- und Zahlverfahrens, nach deren Anklicken der bestellte Gutschein samt QR-Code in einer Datei (pdf-Format) ersichtlich wird und auf Papier ausgedruckt werden kann, spätestens jedoch durch Eingangsbestätigung der Bestellung an die angegebene E-Mail-Adresse des Gastes samt gesonderter Rechnungszusendung (pdf-Format), kommt es zur Annahme des Angebots und zur Abtretung des Rechts auf Abschluss zum Hauptvertrag. Der Gast stimmt dieser Abtretung bereits mit seiner Bestellung zu. 

Der Gast sichert zu, dass alle von ihm bei dem Bestellvorgang angegebenen Daten, insbesondere  genannte E-Mail-Adressen, wahr und vollständig sind. Der Gast sichert ferner zu, dass er zum Zeitpunkt seiner Bestellung volljährig ist, d.h. das 18. Lebensjahr vollendet hat. Ein Verkauf von Gutscheinen an Minderjährige findet nicht statt.

3. Leistungserfüllung von Deutsch Gastro

Deutsch Gastro liefert dem Gast den bestellten Gutschein durch Bereitstellung der Internetverknüpfungszeile ("link“), nach deren Anklicken der bestellte Gutschein samt QR-Code in einer Datei (pdf-Format) ersichtlich wird und auf Papier ausgedruckt werden kann. Der Gutschein kann mit dem QR-Code damit zur Beanspruchung des Hauptvertrages verwendet werden, ob z. B. durch Vorzeigen auf einem technischen Gerät oder auf Papier. Diese Leistungserfüllung erfolgt bereits am Ende des Bestell- und Zahlvorgangs auf der Internetseite des Bestellvorganges, spätestens jedoch mit Zugang einer separaten E-Mail nach dem Bestell- und Zahlverfahren an die angegebene E-Mail-Adresse des Gastes oder an die vom Gast angegebene E-Mail-Adresse eines beschenkten Dritten. Mit Zugang dieser Internetverknüpfungszeile zum bestellten Gutschein hat Deutsch Gastro daher seine Verpflichtung aus dem Gutscheinkaufvertrag im Sinne von § 362 Abs. 1 BGB erfüllt.

4. Widerrufsbelehrung (Digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden)

 

Widerrufsrecht

Der Gast hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, hat der Gast gegenüber Deutsch Gastro (Deutsch Gastro Betriebe GmbH & Co. KG, Schwarze-Bären-Str.6, 93047 Regensburg, Tel. +49 9401 1862, Fax +49 9401 911026, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, zu informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass der Gast die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs


Wenn der Gast diesen Vertrag widerruft, hat Deutsch Gastro ihm alle Zahlungen, die Deutsch Gastro von ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Gast eine andere als die von Deutsch Gastro angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei Deutsch Gastro eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Deutsch Gastro dasselbe Zahlungsmittel, das der Gast bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Gast wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Gast wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht (in den folgenden Fällen kann der Gast die Vertragserklärung nicht widerrufen)

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn Deutsch Gastro mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem der Gast ausdrücklich zugestimmt hat, dass Deutsch Gastro mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und der Gast seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

5. Zahlungsbedingungen, -abwicklung

Alle Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer (Bruttopreise). Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss sofort fällig. Der Gast erhält  über eine Internetverknüpfungszeile („link“) am Ende des Bestell- und Zahlvorganges sowie nochmals in einer separaten E-Mail (Eingangsbestätigung der Bestellung samt Rechnung) eine Rechnung als Datei (pdf-Format) zugesandt.

Sollte eine Zahlung nicht oder nur zum Teil von den Zahlungsstellen eingezogen werden können, werden die für das Inkasso benötigten Daten des Gastes zur etwaigen eigenen Weiterverfolgung an Deutsch Gastro weitergeleitet.

6. Einlösen des Gutscheines; Verjährung des Gutscheinrechts

Der hier gegenständliche Gutscheinvertrag ist lediglich Vorvertrag des Hauptvertrages. Letzterer beinhaltet den Verzehr von Speisen und Getränke und sonstige Dienstleistungen. Der Gutschein ist daher je nach Kapazitäten, Öffnungszeiten und etwaigen festen Veranstaltungsterminen der Restaurants separat einzulösen und dient der Verrechnung. Zum Einlösen des Gutscheins hat der der Gast die Vorlage des QR-Codes des bestellten Gutscheins vorzuzeigen.

Das Recht aus dem Gutscheinvertrag auf Abschluss des Hauptvertrages verjährt gemäß den gesetzlichen Vorschriften.

7. Haftung

Die Haftung für Deutsch Gastro für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Gastes und Ansprüchen wegen der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten. Soweit es um Schäden geht, die nicht aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Nutzers resultieren, haftet Deutsch Gastro aber nur für den typisch vorhersehbaren Schaden. Soweit die Schadensersatzhaftung gegenüber dem Gast  ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung der Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Deutsch Gastro.

Zur Nutzung des Gutscheins ist es erforderlich (insbesondere zum Vorzeigen und Ausdrucken von Dateien im pdf-Format), bestimmte technische Systeme, wie Endgeräte, Softwareprogramme, Übertragungswege, Telekommunikations- und andere Dienstleistungen Dritter einzusetzen, durch die dem Gast weitere Kosten (z. B. Verbindungsentgelte, Lizenzgebühren) entstehen können. Diese sind vom Gast gesondert zu vergüten. Deutsch Gastro stellt derartige Endgeräte, Softwareprogramme, Übertragungswege, Telekommunikations- und andere Dienstleistungen nicht zur Verfügung und übernimmt hierfür weder Gewährleistung noch Haftung.

8. Datenschutz

Deutsch Gastro beachtet alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (Deutsche Datenschutzgesetze, Europäische Datenschutzrichtlinien und jedes andere anwendbare Datenschutzrecht). Deutsch Gastro nutzt personenbezogene Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung. Deutsch Gastro wird die personenbezogenen Daten des Gastes nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder diesen Dritten sonst wie zur Kenntnis bringen.

Einzelheiten zur Verarbeitung der Daten des Gastes sind in der Datenschutzerklärung von Deutsch Gastro geregelt, die jederzeit auf den Internetseite des Bestellvorgangs einsehbar sind.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Rechtswahl; salvatorische Klausel

Soweit gesetzlich zulässig, ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Geschäftssitz von Deutsch Gastro. 

Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Für den Gast als Verbraucher (§ 13 BGB) bleiben davon die zwingenden Bestimmungen des Staates unberührt, in dem dieser seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

Sollten einzelne Regelungen dieser „Allgemeinen Geschäftsbedingungen Gutschein“ unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Die Vertragspartner verpflichten sich, eine unwirksame Regelung durch eine solche wirksame Regelung zu ersetzen, die in ihrem Regelungsgehalt den wirtschaftlich gewollten Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Dies gilt entsprechend für Vertragslücken.



(Stand: 14.11.2014)

 

Weiterlesen: AGB

  • Aufrufe: 7092

© 2019 Gastrobetriebe Deutsch. Alle Rechte vorbehalten.